Schlaganfall

Informationen für Betroffene und Angehörige

Schlaganfall-News von Curado.de

  • Mechanische Entfernung des Gerinnsels ist bei Hirnschlag überlegen
    Aus vier aktuellen Studien grosser Hirnschlagzentren geht nun hervor, dass die Methode des Express- Stent in Bezug auf Überlebenschancen und bleibende Behinderungen offenbar der medikamentösen "Lyse" weit überlegen ist.
  • Den zweiten Schlaganfall verhindern
    Die neue S3-Leitlinie „Sekundärprophylaxe ischämischer Schlaganfall und transitorische ischämische Attacke – Teil 1“ fasst neueste Erkenntnisse zum Schutz vor einem erneuten Schlaganfall zusammen. Der optimale Schutz für möglichst viele Patienten.
  • Studien zur endovaskulären Therapie: komplexe Schlaganfalltherapie mit großem Nutzen
    Rund 10.000 Menschen mit einem schweren Schlaganfall könnten jährlich in Deutschland vor dauerhaften Behinderungen und Tod bewahrt werden, wenn Neuroradiologen das Blutgerinnsel, das eine Hirnarterie blockiert, frühzeitig mit einem Spezialkatheter entfernen können.
  • Schlaganfall: Wie schwere Behinderungen verhindern?
    Nur etwa jeder dritte Patient, der einen Schlaganfall erleidet, erreicht rechtzeitig das Krankenhaus. Doch jede Minute zählt. Das bestätigt eine Analyse. Die Behandlung muss in den ersten 4,5 Stunden nach dem Ereignis stattfinden, sonst drohen schwere Behinderungen.