Schlaganfall

Informationen für Betroffene und Angehörige

Schlaganfall-News von Curado.de

  • Experteninterview mit Prof. Dr. med. Peter Berlit
    Schlaganfallpatienten und ihre Angehörigen sind häufig unsicher und überfordert mit der Entscheidung, welche der möglichen Therapieoptionen nach dem Schlaganfall die beste für sie ist. In der Akutbehandlung des Schlaganfalles hat die Wiedereröffnung eines verschlossenen Gefäßes höchste Priorität.
  • Depression nach Schlaganfall
    Der Schlaganfall ist die häufigste Ursache für Behinderungen im Erwachsenenalter. Doch die Betroffenen sind auch besonders gefährdet, an einer Depression zu erkranken, wie eine Studie aus den USA belegt.
  • Verhinderung von Rezidiven
    Patienten nach einem Schlaganfall haben ein sehr hohes Risiko, in den nächsten Jahren einen erneuten Schlaganfall zu erleiden. Das Risiko eines weiteren Schlaganfalls ist in den ersten Wochen nach dem Erstereignis am größten.
  • Screening-Angebot vor Ort
    Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe bietet ein Risikoscreening vor Ort an. Der Risiko-Testkoffer ist auf Messen oder Veranstaltungen ebenso einsetzbar wie im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Begleitet werden die Einsätze durch einen beauftragten Gesundheitsberater oder Arzt.